+++  Klasse 5 besucht Phänomexx  +++     
     +++  Overbergschule nimmt frierende Schüler auf  +++     
     +++  Praktikum bringt Ausbildungsplatz  +++     
     +++  Mehr Praktikanten als je zuvor - Zeitungsartikel  +++     
     +++  Schülerbetriebspraktikum 2016  +++     
02521 950720
Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Die Overbergschule ist eine städtische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen.


Aufgrund der Schülerzahlenrichtwerte des Landes NRW für Förderschulen Lernen von mindestens 144 Schülern wurde die Schule Anfang des Schuljahres 2013/14 auslaufend gestellt. Nach dem Regierungswechsel in NRW 2018 sollen bestehende Förderschulen jedoch erhalten werden. Die Overbergschule wird zum Schuljahr 2019/20 mit der Astrid-Lindgren-Schule in Warendorf zusammengelgt, sodass die Förderschwerpunkte "Lernen" und "Sprache" dann in Beckum und Warendorf weiter unterrichtet werden.


Zurzeit besuchen 71Schülerinnen und Schüler die Overbergschule. Diese werden in 5 Klassen beschult: eine Klassen 10, eine Klasse 9, eine Klasse 8, eine Klasse 6/7 und eine Klasse 5.

Diese Klassen werden zum Bildungsabschluss der Förderschule Lernen geführt.


In der Schule unterrichten 11 Lehrerinnen und Lehrer.

 

Zudem verfügt die Schule über 2 Berufseinstiegsbegleiterinnen, 4 Integrationshelferinnen, eine Sekretärin und einen Hausmeister.

 

Außerdem helfen 2 ehrenamtliche Kräfte bei Bedarf aus.